Alumni Event 2022

Am 8. Juni 2022 führte der Offiziersverein HSG Alumni die 10. Hauptversammlung in der Vereinsgeschichte durch. Der Anlass fand in Dübendorf statt und stand unter dem Motto «Entscheiden in Krisen». Zum umfassenden Programm gehörten der geschäftliche Teil der Hauptversammlung, ein äusserst spannendes Referat von alt Bundesrat und HSG-Offizier Hans-Rudolf Merz, sowie ein eindrücklicher Ausbildungsteil während dem gemeinsamen Apéro Riche.

Der Startschuss fiel in der Kaserne Dübendorf, wo Präsident Oblt Dominik Ess den Anlass eröffnete und die über 50 HSG-Offiziere durch den geschäftlichen Teil der Hauptversammlung führte. Insbesondere legte der Präsident die Vision des Vorstands dar und erläuterte, welche Stossrichtungen vom Verein in Zukunft einschlagen werden sollen. Dazu gehören u.a. die Weiterentwicklung dieses einzigartigen Netzwerks von HSG-Offizieren, die Förderung von sicherheits- und armeepolitischen Diskussionen sowie das Nutzen von digitalen Möglichkeiten zur besseren Entfaltung und Wahrnehmung des Vereins.

Die über 50 teilnehmenden Offiziere genossen im zweiten Teil des Abends ein exklusives und spannendes Referat zum Thema «Entscheiden in Krisen – Erfahrungen aus meinen Bundesratssitzungen» von alt Bundesrat und HSG-Offizier Hans-Rudolf Merz. Die Teilnehmenden erhielten umfassende Einblicke in die tägliche Arbeit des Bundesrats rund um die Abläufe im Bundeshaus sowie diverse Anekdoten aus den erlebten Krisensituationen. Während der Amtsdauer von 2003 bis 2010 war Hans-Rudolf Merz Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartements und amtete im Jahr der Finanzkrise 2009 als Bundespräsident. «Eine Krise wird dann identifiziert», so Hans-Rudolf Merz, «wenn die Ressourcen eines Landes gefährdet sind und die Situation mit eigenen Mitteln nicht mehr zu bewältigen ist». Während seiner Amtsdauer meisterte der FDP-Bundesrat aus Herisau AR diverse Krisensituationen und traf Entscheidungen von grosser Tragweite, wie bei der Rettung der UBS während der Finanzkrise oder während der Libyen-Affäre rund um den Fall Gaddafi. Das Referat bot den Teilnehmenden weitreichende Einblicke in die Erfahrungen von alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz und dessen persönlichen Herausforderungen während seiner Amtsdauer. Die Teilnehmenden erlebten einen aufgeschlossenen, humorvollen und redseeligen Hans-Rudolf Merz, welcher auch teils kritische Fragen aus der Audienz mit Bravour beantworten konnte.

Anschliessend konnten die zahlreichen Eindrücke mit den Offizierskameraden bei einem Apéro Riche gemeinsam diskutiert und geteilt werden. Dieser Abschluss der Veranstaltung fand auf dem Flugplatz Dübendorf statt, wo den Teilnehmenden ein zusätzliches Rahmenprogramm zur Pilotenrettung aus dem Superpuma und dem EC635 geboten wurde. Bei sommerhaftem Wetter ging eine erfolgreiche 10. Hauptversammlung vom Offiziersverein HSG Alumni zu Ende. Der gesamte Vorstand bedankte sich bei alt Bundesrat und HSG-Offizier Hans-Rudolf Merz für sein lehrreiches Referat, bei Oberstlt Hans Schmid, Chef Unfallpikett der Schweizer Luftwaffe, für die Organisation des eindrücklichen Rahmenprogramms auf dem Flugplatz Dübendorf sowie allen Teilnehmenden für ihr zahlreiches Erscheinen. Wir freuen uns auf die kommende Hauptversammlung vom Mittwoch, 7. Juni 2023.